Site Loader

Segelschulschiff PAMIR

Segelschulschiff PAMIR – Viermastbark Das frachtfahrende Segelschulschiff Pamir versank am 21.September 1957 gegen 16 Uhr MEZ durch den tropischen Orkan „ Carrie „ im Atlantischen

Rolf Dieter Köhler

Max A. Köhler , hat mir 1979 seine Sammlung hinterlassen . Er war der Onkel von Rolf-Dieter Köhler, er gehörte zu der letzten Besatzungsliste. Rolf-Dieter Köhler Rolf-Dieter Köhler wurde am 1o.April 1928 in Dresden geboren .…

Die Pamir

Viermastbark * PAMIR * • erbaut 1905 für die Reederei F. Laeisz • Werft Blohm & Voss Hamburg • Größe 3020 BRT – Länge 114m – Breite 14m • Tiefgang 7,20m – Segelfläche 3800m² • Untergang am 21.September 1957 •

Die Totenliste

Galerien

Sagen Sie uns Ihre Meinung





    error: Content is protected !!